Auszug - Jahresabschluss 2019 für die Gemeindewerke - Betriebszweig Wasserversorgung  

Sitzung des Betriebsausschusses
TOP: Ö 4
Gremium: Betriebsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 22.02.2021    
Zeit: 18:00 - 19:05 Anlass: Sitzung
Raum: Gesamtschule- Mensa -
Ort: Schulstr. 12, 53804 Much
VO/2921/21 Jahresabschluss 2019 für die Gemeindewerke - Betriebszweig Wasserversorgung
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Linden, WTL Weber Thönes Linden GmbH, erläutert anhand der beigefügten Präsentation die wesentlichen Punkte des Jahresabschlusses 2019.

 

SB M. Weißenberg fragt nach, inwieweit bei Investitionen Klimaneutralität und Lebenszykluskosten  berücksichtigt würden. GV P. Steimel weist darauf hin, dass eine konkrete Antwort hierauf die Rhenag geben könne. Da der Wasserbetrieb an die Rhenag verpachtet sei und die Investitionen von der Rhenag in Absprache mit der Gemeinde geplant würden. GVR C. Siebert schlägt vor, dass diese Fragen vorab eingereicht werden und dann an Herrn Zimmer, Rhenag, weitergeleitet werden können, so dass Herr Zimmer diese Fragen im Zuge der Beratung des Wirtschaftsplanes 2022 im Herbst 2021 beantworten könne.

Herr Linden, WTL Weber Thönes Linden GmbH, weist darauf hin, dass die Höhe des Wasserverlustes ein Hinweis darauf sein könne, wenn zu wenig investiert würde. Diesen Verlust könne man anhand des Wasserbezuges und des Wasserabsatzes ermitteln. Diese Werte könne die Rhenag zur Verfügung stellen.


Beschluss:

 

a) Der Betriebsausschuss empfiehlt dem Rat, den Jahresabschluss für die Gemeindewerke -Betriebszweig Wasserversorgung- zum 31.12.2019 in der Fassung der vorgelegten Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung festzustellen; der Gewinnvortrag aus Vorjahren (23.951,93 €) wird auf neue Rechnung vorgetragen.

 

b) Der Betriebsausschuss empfiehlt dem Rat, den Betriebsausschuss für das Wirtschaftsjahr 2019 vorbehaltlos zu entlasten.

 

c) Der Betriebsausschuss beschließt, die Betriebsleitung für das Wirtschaftsjahr 2019 vorbehaltlos zu entlasten.

 

 


a) und b) einstimmig

c) einstimmig