Einziehung von Straßen

Ihr/e Ansprechpartner/in:TelefonE-Mail
Birgit Hamann02245 68-71

Die jeweilige Widmung kann auch wieder zurückgenommen werden, wenn sie beispielsweise nicht mehr benötigt wird. Die Straße wird dann „eingezogen“. Ändern sich die Eigentumsverhältnisse an einer Straße, z.B. wenn der Kreis eine seiner Straßen in das Eigentum der Gemeinde überträgt, ist auch eine sog. Umstufung möglich.

Ähnliche Dienstleistungen