Anpassung der Vollsperrung auf der Hauptstraße in Much wegen Kanalsanierungsmaßnahmen

Meldung vom

Aufgrund weiterer Kanalsanierungsarbeiten im Bereich des Engpasses der Hauptstraße in Much, wird in der Zeit vom 27.06.2022 bis zum 18.07.2022 der Baustellenbereich bereits ab Höhe der Hauptstraße Nr. 33 (Tourismusbüro der Gemeinde Much) beginnen und bis zur Einmündung „Auf dem Beiemich“ erweitert.

Dies hat zur Folge, dass die Zufahrtsstraßen „Kirchstraße“, „Gartenstraße“, „Krüttengasse“, „Kompsgasse“, „Lindenstraße“ und „Hofsberg“ für die Dauer der Sperrung als Zufahrt oder Zuwegung in die Hauptstraße für den PKW-Verkehr und teilweise für den Fußgängerverkehr nicht genutzt werden können. Eine entsprechende Beschilderung wird frühzeitig erfolgen. Die Sperrung ist erforderlich, da Teile des Kanalsystems in offener und geschlossener Bauweise saniert und erneuert werden müssen. Der Gemeindeverwaltung Much ist bewusst, dass diese Maßnahmen eine weitere Einschränkung der Nutzung der Hauptstraße darstellen, bittet aber aufgrund der Notwendigkeit um Verständnis.
gez.

Karsten Schäfer
Gemeinde Much
Beigeordneter