3G-Regelung für Besucherinnen und Besucher im Rathaus

Meldung vom

Bei einem Besuch in der Verwaltung der Gemeinde Much gilt für Bürgerinnen und Bürger die 3G-Regelung.

Das bedeutet, dass der Zutritt zum Rathaus nur noch mit einem Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine Genesung nach einer Infektion oder einem negativen Testergebnis gestattet ist.

 

Der qualifizierte Antigen-Schnelltest muss an einer zertifizierten Teststelle (wie z.B. in einer Apotheke, bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten oder in einem Bürgertestzentrum) durchgeführt werden und darf nicht älter als 24 Stunden sein. Eine Übersicht der Schnelltestzentren gibt es unter

www.rhein-sieg-kreis.de/schnelltests.

Das Rathaus ist grundsätzlich geöffnet.

Dennoch bittet die Verwaltung, nur in dringenden Fällen mit Termin zu erscheinen.

Für das Bürgerbüro und das Ordnungsamt haben Sie Möglichkeit, online Termine  zu vereinbaren.
Unsere Online Terminvergabe für Bürgerbüro und Ordnungsamt finden Sie hier:

Bei Eintritt ins Rathaus halten Sie bitte eine Terminbestätigung (email oder anderweitigen Nachweis bereit).

Nach wie vor können selbstverständlich Termine mit der Telefonzentrale des Rathauses 02245 680 vereinbart werden.
Bitte denken Sie daran, einen FFP2-Maske beim Besuch des Rathauses zu tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis