Sprachpaten gesucht

Meldung vom

Die Flüchtlingshilfe Much bietet geflüchteten Menschen in unserer Gemeinde dreimal in der Woche Sprachförderung an. Hier werden die Grundlagen der deutschen Sprache und vor allem das Alltagsdeutsch vermittelt. So sollen Geflüchtete - ob aus der Ukraine oder anderen Staaten – darin unterstützt werden, ihren neuen Alltag hier zu meistern.

Hierfür suchen wir engagierte Menschen, die uns unterstützen. Sie müssen über keine Unterrichtserfahrung verfügen, aber Freude am Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern haben. Spaß an Sprachen sollte vorhanden sein, speziell an unserer etwas komplizierteren deutschen Sprache und ganz wichtig …. über Geduld sollten Sie verfügen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Steinhauer, Tel. 02245-6117738.

Ihre Flüchtlingshilfe Much