Flüchtlingshilfe Much

Die Flüchtlingshilfe Much wurde 2015 auf Initiative der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde sowie der Gemeinde Much gegründet. Sie ist kein eingetragener Verein sondern befindet sich in Trägerschaft der Gemeinde Much. Die ehrenamtlich Tätigen leisten wertvolle Arbeit bei der Integration der in Much lebenden Flüchtlinge und unterstützen die Arbeit des Sozialamtes der Gemeinde.

Nachdem in den ersten Jahren die Schwerpunkte der Arbeit auf Sprachkurse sowie Begleitung bei Behördengängen und "Ankommen lagen, haben sich diese nun auf die Integration der Familien und Alleinstehenden sowie Begleitung bei Schule und Ausbildung verlagert.

Nähere Informationen zur Flüchtlingshilfe sowie die Ansprechpartner finden Sie unter www.fluechtlingshilfe-much.de