Anruf Sammeltaxi (AST)

Mit dem Anruf-Sammeltaxi (AST) bietet der Rhein-Sieg-Kreis in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Much den Bürgerinnen und Bürgern in Much eine qualitativ hochwertige Verbesserung der ÖPNV-Erreichbarkeit durch AST-Fahrten zwischen dem Zentralort und den umliegenden Ortschaften. An-ruf-Sammeltaxen ergänzen den ÖPNV an solchen Orten, die bisher gar nicht oder schlecht mit öffentlichen Verkehrsangeboten versorgt sind.


Die wichtigsten Merkmale des Angebotes für Much sind:

... von wo nach wo?
Alle Bushaltestellen im Gemeindegebiet Much sind zugleich auch AST-Abfahrstellen. Zusätzlich gibt es im ganzen Gemeindegebiet weitere wohnungsnahe und gesondert ausgeschilderte AST-Abfahrstellen. Von diesen AST-Abfahrstellen werden Sie abgeholt und nach Much-Zentralort bzw. Marienfeld und wieder zurück gefahren.

... wann?
In der ganzen Woche zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten (Fahrpläne erhalten Sie im Rathaus und der Tourist-Information bzw. hier auf unserer Homepage)

... zu welchen Fahrpreisen?

  •     Erwachsene 3,50 €
  •     Kinder (6-14 Jahre) 2,50 €
  •     Zuschlag für VRW-Zeitkarteninhaber, die eine Kundenkarte mit Wertmarke für das Gemeindegebiet haben 2,50 €
  •     Freifahrtberechtigte (Beförderung Schwerbehinderter) 2,50 €
  •     Gepäckzuschlag, sofern ein Platz im Fahrgastraum beansprucht wird 2,50 €

In den Fahrplanbroschüren sind die AST-Abfahrzeiten angegeben. Möchte jemand eine AST-Fahrt wahrnehmen, muss man dies spätestens 30 Minuten vor dem fahrplanmäßigen Fahrtbeginn in der AST-Zentrale anmelden.
die AST-Zentrale,  Telefon 02245 910-910
die RSVG, Telefon 02241 49-90
die Gemeinde Much, Telefon 02245 6828


Die AST Fahrpläne liegen auch im Rathaus sowie in der Tourist-Information der Gemeinde Much und den AST Taxen zur Mitnahme aus.