Hof- und Fassadenprogramm

Das Hof- und Fassadenprogramm der Gemeinde Much ist Bestandteil des integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzepts des Mucher Ortskerns.
Im Rahmen der Umsetzung des Handlungskonzepts sollen öffentliche Bereiche aufgewertet werden. Eine große Wirkung entfalten hierbei auch private Wohn- und Geschäftshäuser.
Mithilfe von Fördermitteln des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen, wodurch private Akteur*innen finanziell unterstützen werden, soll der Ortskern im kommenden Jahr verschönert werden.
Um private Investitionen anzustoßen und das äußere Erscheinungsbild zu verbessern, werden gestalterische Maßnahmen an öffentlich einsehbaren Fassaden mit bis zu 50 % der Kosten bezuschusst.

Tragen Sie mit der Verschönerung Ihrer Immobilie zur gestalterischen Aufwertung des Mucher Ortskernes bei!

Förderfähige Maßnahmen
Investitionen in Fassadenverbesserung und Aufwertung von Grundstücksflächen, wie bspw.:

▪ Reinigung, Streichen und Verputzen von Fassaden
▪ Erneuerung der Dacheindeckung und vorhandener Dachgauben
▪ Begrünung von Flächen und Dächern
▪ Herrichtung barrierefreier Zugänge zu Ladenlokalen
▪ Gestaltung von Gärten und Garagenhöfen

Das Ortskernmanagement hilft Ihnen gerne bei allen aufkommenden Fragen und unterstützt Sie bei der Antragsstellung.
Weitere Informationen
Der nachfolgende Link führt Sie zu einer Auflistung verschiedener Fördermöglichkeiten für energetische Sanierungsmaßnahmen, die Sie optimalerweise gemeinsam mit den Maßnahmen zum Hof- und Fassadenprogramm durchführen könnten: https://tool.energy4cli-mate.nrw/foerder-navi/kurzergebnis?themenfeldids=3&themenfeldids=32&themenfel-dids=33&foerderartids=-1&foerdergeberids=-1&antragstellerid=3&clusterid=2&suchfeld=

Nähere Informationen zu Förderbedingungen und -möglichkeiten finden Sie in den Förderricht-linien zum Hof- Fassadenprogramm sowie beim Ortskernmanagement. Persönlich im Orts-kernbüro (Hauptstraße 33), telefonisch (0151 172 889 409) oder per E-Mail (ortskernmanagement@much.de). Wir freuen uns über Ihr Interesse!