"FÜR unsere Seniorinnen und Senioren"

... das ist das Motto des Seniorenbeirates der Gemeinde Much.

Der Rat der Gemeinde Much hat beschlossen, dass es ab der Kommunalwahl im September 2020 einen Seniorenbeirat in Much gibt. Dieser wurde von allen Mucherinnen und Muchern ab 55 Jahre gewählt, und zwar erstmalig am 13. September 2020 zusammen mit den Kommunalwahlen für fünf Jahre.
Der Seniorenbeirat ist ein politisches Gremium - aber parteineutral. Die Mitglieder sollen keine Feierlichkeiten oder Veranstaltungen organisieren, sondern bei der politischen Willensbildung, also bei allen Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse, beteiligt sein.

Themen des Seniorenbeirates können beispielweise sein:

  • Barrierefreiheit und Mobilität,
  • Kulturangebote anregen,
  • Gespräche und Diskussionen generationsübergreifend führen und die Erkenntnis hieraus dem Rat präsentieren,
  • Interesse und Bedarfe bei den Senioren abfragen, zusammen mit der Politik Lösungen suchen.


Ansprechpartner in der lfd. Wahlperiode sind:

Vorsitzende:                                                  
Ulrike Buschmann                                         
Tel: 02245 705                                          
Mobil: 0171 806 7077                                
beiratsWGjliKepC7yZ1oMcXkw9senioren-in-muchde                                 


Stellvertreter:
Toni Fronczak
Tel. 02245 4007
Mobil: 0171 5068666
beiratsWGjliKepC7yZ1oMcXkw9senioren-in-muchde

 

Infoblatt Seniorenbeirat

Homepage Seniorenbeirat