Rentenanträge

Gemeinsam mit den Kommunen Eitorf, Hennef und Windeck ist man Ihnen gerne nach vorheriger telef. Terminabsprache montags bei der Beantragung folgender Rentenarten behilflich:

•    Kontenklärung
•    Erwerbsminderungsrente
•    Witwen-/Witwerrente
•    Waisenrente
•    Regelaltersrente mit Vollendung des 65. Lebensjahres
•    Altersrente mit Vollendung des 63. Lebensjahres
•    Altersrente mit Vollendung des 60. Lebensjahres wegen Schwerbehinderung
•    Altersrente wegen Arbeitslosigkeit mit Vollendung des 60. Lebensjahres und Altersteilzeit
•    Altersrente für Frauen wegen Vollendung des 60. Lebensjahres

Terminvereinbarungen sind möglich, entweder telefonisch unter Nummer 02243- 89131 oder per Mail rentesWGjliKepC7yZ1oMcXkw9muchde

Die Rentenanträge werden über die Gemeinde beim zuständigen Rentenversicherungsträger eingereicht. Ebenso erhalten Sie hier kostenlos die notwendigen Übereinstimmungsvermerke auf Unterlagen und Dokumenten, die Sie als Nachweis dem Versicherungsträger vorlegen müssen. Bringen Sie bitte hierzu das Originaldokument und dessen Kopie mit.
Es findet KEINE Beratung statt, lediglich die Antragsannahme. Zwecks einer Beratung und Rentenauskunft wenden Sie sich direkt an die Deutsche Rentenversicherung in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 80501 .


Die Anschriften der Rententräger lauten:

Service-Zentrum Gummersbach
Singerbrinkstraße 41
51643 Gummersbach

Deutsche Rentenversicherung Bund
10704 Berlin

Deutsche Rentenversicherung Rheinland
Königsallee 71
40215 Düsseldorf

Bundesknappschaft
Pieperstr. 14 - 28
44781 Bochum