Personalausweis

Am 01.11.2010 wurde der neue biometrische Personalausweis eingeführt. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

    Der Personalausweis auf einen Blick:

    • Einführung am 01. November 2010
    • Scheckkartenformat- Chip im Ausweis-
    • Neue Ausweisfunktion für den Einsatz im Internet und an Automaten-
    • Mehr Kontrolle über die eigenen Daten
    • Vorbereitet für die elektronische Signatur (separat zu erwerben)
    • Mehr Schutz gegen Missbrauch durch digitales Lichtbild und freiwillige Fingerabdrücke

    Bearbeitungsdauer ca. 2 Wochen

    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alte Personalausweise bis zum regulären Ablaufdatum ihre Gültigkeit behalten.

     

    Notwendige Unterlagen

    • bisheriger Personalausweis (dieser wird eingezogen bzw. entwertet, wenn Sie Ihren neuen Ausweis abholen)
    • aktuelles biometrisches Passfoto (nicht älter als 6 Monate)
    • bisheriger Kinderausweis oder Kinderreisepass
    • Reisepass oder Führerschein (wird nur benötigt, wenn der bisherige Ausweis verloren ist)
    • ggf. Geburts- oder Heiratsurkunde im Original
    • ggf. Nachweis über das alleinige Sorgerecht (Scheidungsurteil, Negativbescheinigung des Jugendamtes)
    • ggf. Vollmacht

    Allgemeine Gebühren-Informationen

    Antragstellung:

    • Antragstellende Person ab 24 Jahren (10 Jahre gültig)  37,00 €
    • Antragstellende Person unter 24 Jahren (6 Jahre gültig) 22,80 €
    • Vorläufiger Personalausweis 10,00 €

     

    Weitere Gebührenregelungen:

    • Erstmaliges Aktivieren der Online-Ausweisfunktion bei der Ausgabe oder bei der Vollendung des 16. Lebensjahres gebührenfrei
    • Nachträgliches Aktivieren der Online-Ausweisfunktion 6,00 €
    • Deaktivieren der Online-Ausweisfunktion gebührenfrei
    • Ändern der PIN im Bürgerservice (z. B. PIN vergessen) 6,00 €
    • Ändern der Anschrift bei Umzügen gebührenfrei
    • Sperren der Online-Ausweisfunktion im Verlustfall gebührenfrei
    • Entsperren der Online-Ausweisfunktion 6,00 €
    • Kosten für das Aufbringen eines elektronischen Signaturzertifikates: Festlegung durch Anbieter